Suchfunktion

Anwärter/innen für die Laufbahn des mittleren Werkdienstes im Justizvollzug

Bes.Gr.: N.N.

Ablauf der Bewerbungsfrist: 31.12.2019

Ab sofort sowie zum 1. Oktober 2018 oder später stellen wir für den

Werkdienst / Technischen Dienst

eine Nachwuchskraft ein. Wir suchen einen Meister/in, Techniker/in oder Gesellen/in mit mehrjähriger Berufs-erfahrung in den Bereichen

  • Elektrotechnik/-installation oder                                                                                                
  • Metalltechnik

für eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Rahmen der beruflichen An-leitung der Gefangenen in unseren Arbeitsbetrieben.

Sie bringen mit

  • körperliche Fitness und psychische Belastbarkeit
  • Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsfähigkeit und Leistungsbereitschaft
  • Fähigkeit, im Team zu arbeiten
  • Verständnis für Sicherheitsanforderungen
  • betriebswirtschaftliches Verständnis

Wir bieten Ihnen

  • die Einstellung in das Beamtenverhältnis, soweit die laufbahnrechtlichen und persönlichen Voraus-setzungen vorliegen. Dazu folgt dann eine 18-monatige Ausbildung zum Oberwerkmeister
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen bzw. die Perspektiven der mittleren Beamtenlaufbahn

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie an die Justizvollzugsanstalt Offenburg, Personalab-teilung, Postfach 2566, 77615 Offenburg oder per Email an: offenburg@vaw.bwl.de.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Bewerbung ausschließlich im pdf-Format annehmen können. Bewerbungen in Word oder anderen Formaten werden nicht bearbeitet!

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Oberle (Tel.: 0781-96930-4000) oder Herr Fritz (Tel.: 0781-96930-4001) gerne zur Verfügung. Nähere Informationen und Hinweise zum Datenschutz finden Sie auch auf unserer Homepage unter: www.jva-offenburg.de.

Fußleiste